Jump to content

Department of German

Please note:

  1. Language skills: Participation in any course requires certified knowledge of German on B2-level according to the CEFR before course start.
  2. Mandatory Tutorial: International students are required to successfully participate and complete the tutorial "Kernkompetenzen Germanistik". Otherwise you cannot receive ECTS from the German department.
  3. ECTS are awarded as follows: 4 credits for lectures, seminars and tutorials in which assessments must be accomplished, 5 credits for master's courses with graded assignments, 2 credits for all courses in students actively participate.

If a different number of ECTS points is indicated in one of the registration forms, please contact Anika Binsch Anika.I.Binschprotect me ?!germanistik.uni-giessenprotect me ?!.de.

Course Title: 0508 Text und Gespräch

Course Description

Gegenstand der Vorlesung sind Formen des sprachlichen Handelns in mündlicher, schriftbasierter und multimodaler Kommunikation sowie die darauf bezogenen Forschungsdisziplinen wie die Gesprächsforschung, die Text- und Medienlinguistik sowie die Multimodalitätsforschung. Zu den Themen und Fragestellungen der Vorlesung gehören u.a.: Wie »funktioniert« eigentlich sprachliche Verständigung, was sind die Grundlagen des sprachlichen Handelns? Nach welchen Prinzipien sind Gespräche, Texte und komplexe multimodale Kommunikationsangebote organisiert? Wie kann man Gespräche, Texte und komplexe Kommunikationsangebote bzw. Interaktionsformen (z.B. in sozialen Medien) im Hinblick auf ihre Strukturierung analysieren? Was sind Gesprächsformen und Texttypen? Wie kann man sie beschreiben? Wie entstehen und entwickeln sich Gesprächsformen, Texttypen und komplexe mediale Angebotstypen bzw. Interaktionsformen? -- Veranschaulicht werden solche Fragestellungen anhand von ausgewählten Beispielen des kommunikativen Alltags, der öffentlichen Kommunikation und der Sprach- und Kommunikationsgeschichte des Deutschen.

Faculty

Faculty of Languages, Literature, Culture

Institute

Department of German

Lecturer

Prof. Dr. Thomas Gloning

Study Period (dd/mm/yy)

11/04/22-15/07/22

Mode and Time

Synchronous, Time (CET): Mondays, 10:00-12:00

Asynchronous: Slides and materials are available on StudIP, the lecture's audio is available on ILIAS

Online Tool for Teaching

Webex, StudIP, ILIAS

Language of Instruction

German

Target Group

Bachelor, Master 

Prerequisites

German B2

ECTS

Graded: 4; ungraded: 2

Course Title: 0510 Deutsche Sprach- und Literaturgeschichte

Course Description

In den letzten 1300 Jahren haben die deutsche Sprache und Literatur eine bewegte Geschichte hinter sich gebracht. Viele Eigentümlichkeiten des Deutschen lassen sich nur mit Blick auf diese lange und wechselhafte Entwicklung erklären. Die Vorlesung geht dem nach und erklärt Schritt für Schritt die wichtigsten sprachlichen und literarischen Neuerungen in der älteren Geschichte des Deutschen, mit Ausblick in die neuere Zeit.

Faculty

Faculty of Languages, Literature, Culture

Institute

Department of German

Lecturer

Prof. Dr. Anja Voeste, Dr. Christoph Schanze

Study Period (dd/mm/yy)

11/04/22-15/07/22

Mode and Time

Synchronous, Time (CET): Tuesdays, 14:00-16:00

Online Tool for Teaching

StudIP

Language of Instruction

German

Target Group

Bachelor

Prerequisites

German B2

ECTS

Graded: 4; ungraded: 2

Course Title: 0511 Einführung in die Literatur- und Kulturtheorie

Course Description

In der Vorlesung "Einführung in die Literatur- und Kulturtheorie" werden wir eine Reihe von grundlegenden Texten kennen lernen, die sich um die beiden Fragen drehen: wie lassen sich Kulturen und Texte beschreiben? Respektive: wie lässt sich das Verhältnis von Texten und Kulturen beschreiben? Dies betrifft vor allem Probleme des 'Verstehens' von Texten und Kulturen: Was verstehen wir unter 'Kultur' und was benötigen wir, um Texte – etwa literarische Texte – zu verstehen? Und was bedeutet es, dass wir in einer 'Schriftkultur' leben? Im Laufe der Vorlesung werden Texte von Plato, Schleiermacher, Simmel, Cassirer, Freud, Nietzsche, Barthes, Lévi-Strauss und Eco vorgestellt.

Viele der Texte sind in der Textsammlung Kulturwissenschaft. Eine Auswahl grundlegender Texte (Suhrkamp Taschenbuch Wissenschaft 1799) zu finden.

Unterrichtssprache ist Deutsch.

Faculty

Faculty of Languages, Literature, Culture

Institute

Department of German

Lecturer

Prof. Dr. Uwe Wirth

Study Period (dd/mm/yy)

11/04/22-15/07/22

Mode and Time

Synchronous, Time (CET): Tuesdays, 15:00-15:45 ("Office Hour")

Asynchronous (Lecture)

Online Tool for Teaching

StudIP, ILIAS

Language of Instruction

German

Target Group

Bachelor 

Prerequisites

German B2

ECTS

Graded: 4; ungraded: 2

Responsible for the content: Ben Kahl: Contact by e-mail