#
Jump to content

Faculty of Economics and Business Studies

Mikroökonomie I (winter semester 2023/24)

Course Description

Die Veranstaltung bietet eine Einführung in die mikroökonomischen Bereiche der Volkswirtschaftslehre. Im Mittelpunkt steht die Funktionsweise von Märkten und die Frage, welche Ergebnisse das Zusammenwirken von Haushalten, Unternehmen und Staat unter verschiedenen Umständen produziert. 
Modulinhalte: 
- Grundlagen und Praxis der Volkswirtschaftslehre
- Ökonomische Methoden und ökonomische Fragen
- Optimierung
- Nachfrage, Angebot und Gleichgewicht
- Konsumenten und Anreize (Das Käuferproblem, Nutzenfunktion, Einkommens- und Substitutionseffekt, Konsumentenrente und Elastizitäten)
- Verkäufer und Anreize (Produktionsfunktion und Kosten, Gewinnmaximierung und Angebotsfunktion, Marktein- und -austritt sowie langfristige Industrieangebotsfunktion)
- Vollkommener Wettbewerb und die unsichtbare Hand 
- Internationaler Handel
- Externalitäten und öffentliche Güter
- Staatseingriffe: Besteuerung und Regulierung
- Märkte für Produktionsfaktoren
- Monopol
- Spieltheorie und strategische Interaktionen
- Oligopol und monopolistischer Wettbewerb
- The Economics of Information
- Auktionen und bilaterale Verhandlungen
- "Sozialökonomie"

 

Faculty

Economics and Business Studies

Institute

VWL IV

Lecturer

Prof. Dr. Georg Götz

Study Period (dd/mm/yy)

16/10/2023 - 09/02/2024

Mode and Time

asynchron: recorded sessions

synchron: Übungen (Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben)  

Online Tool for Teaching

BigBlueButton, Youtube

Language of Instruction

German

Target Group

Bachelor, Master

Prerequisites

German B2

Examination Format

Exam / online assignment

ECTS

Competition Policy and Strategy (winter semester 2023/24)

Course Description

The goal of the course is to develop the basic concepts of Competition Policy and Industrial Organization. The students will learn how firms can compete in markets and how to evaluate market results. Based on this understanding, the participants will learn how to analyze horizontal and vertical mergers, agreements between firms (tacit and explicit collusion as well as horizontal and vertical agreements) and how firms may abuse a dominant market position. In doing so, several key concepts will be highlighted, such as market definition, contestability, network effects and foreclosure. The students will learn how to analyze these aforementioned topics from a technical perspective and how they are evaluated in a competition policy perspective.

 

Faculty

Economics and Business Studies

Institute

VWL IV

Lecturer

Daniel Lüke

Study Period (dd/mm/yy)

16/10/2023 - 09/02/2024

Mode and Time

asynchron: recorded lectures

synchron: live exercise sessions (tba) 

Online Tool for Teaching

BigBlueButton, ILIAS 

Insert Language of Instruction

English

Target Group

Bachelor

Prerequisites

English B2

Previous knowledge or attendance of an introductory course in microeconomics

Examination Format

Online Exam

ECTS

6

Empirical Economic Research and Econometrics (winter semester 2023/24)

Course Description

The course (lecture with exercises) introduces to basic principles of empirical economic research and econometric analysis. The approaches and methods are presented using examples.  
Among other things, the following topics are covered: approach to empirical economic research, the data used for empirical economic research, input-output tables and input-output analysis, linear regression model and residual analysis, models with qualitative explanatory variables and for binary dependent variables (logistic regression), modelling trend and seasonal adjustment, dynamic models and forecasting.

 

Faculty

Economics and Business Studies

Institute

VWL IV

Lecturer

Prof. Dr. Peter Winker

Study Period (dd/mm/yy)

16/10/2023 - 09/02/2024

Mode and Time

asynchron: recorded lectures

synchron: biweekly on Monday 6-8 pm

Online Tool for Teaching

BigBlueButton, ILIAS 

Language of Instruction

Englisch

Target Group

Bachelor

Prerequisites

knowledge of statistical concepts (variance, estimation and testing, and normal distribution) is welcome 

Examination Format

Online Exam

ECTS

6

Rechnungslegung nach HGB (winter semester 2023/24)

Course Description

Im Modul Rechnungslegung nach HGB werden – anknüpfend an die Grundlagen der Buchführung – nun weiterführende Kenntnisse über Adressaten, Ziele und Inhalte der Finanzberichterstattung nach HGB vermittelt, wofür neben allgemeinen handelsrechtlichen Vorschriften ergänzend auch die Vorschriften für Kapitalgesellschaften im Detail behandelt werden. Für ein fundiertes normatives Verständnis der Rechnungslegung werden vor allem die Rechnungslegungszwecke, die Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung und die verschiedenen Publizitätsvorschriften näher betrachtet. Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt insbesondere auf den allgemeinen und speziellen Ansatz- und Bewertungsregeln: Vorschriften für die einzelnen Abschlussposten und auch Sonderthemen der Bilanzierung werden schrittweise erarbeitet, und die Studierenden lernen, selbstständig Bilanzierungslösungen zu hinterfragen und zu interpretieren – denn nur, wer die Technik der Buchführung und die gesetzlichen Regelungen zur Rechnungslegung kennt, kann betriebliche Zusammenhänge aus dem Zahlenwerk eines Jahresabschlusses herauslesen und ist in der Lage, sinnvolle wirtschaftliche Entscheidungen zu treffen.

 

Faculty

Economics and Business Studies

Institute

VWL IV

Lecturer

Prof. Dr. Corinna Ewelt-Knauer

Study Period (dd/mm/yy)

16/10/2023 - 09/02/2024

Mode and Time

asynchron: recorded lectures and exercises

Online Tool for Teaching

ILIAS, Youtube

Language of Instruction

German

Target Group

Bachelor

Prerequisites

German B2

Examination Format

Online Exam

ECTS

6

Accounting (winter semester 2023/24)

Course Description

Die Veranstaltung besteht aus zwei Teilen. Im ersten Teil werden die Grundlagen der Buchführung und der externen Finanzberichterstattung vermittelt. Im zweiten Teil werden darauf aufbauend die Grundlagen der Kostenrechnung besprochen. Insbesondere werden betriebswirtschaftliche Begriffsabgrenzungen, Kostenarten-/Kostenstellen/-Kostenträgerrechnung, Voll- und Teilkostenrechnung  sowie die Einführung in die Anwendung weiterer Kostenrechnungsinstrumente erläutert.

 

Faculty

Economics and Business Studies

Institute

VWL IV

Lecturer

Prof. Dr. Ewelt-Knauer/ Prof. Dr. Arnt Wöhrmann

Study Period (dd/mm/yy)

16/10/2023 - 09/02/2024

Mode and Time

asynchron: recorded lectures an exercise

Online Tool for Teaching

ILIAS, Youtube

Language of Instruction

German

Target Group

Bachelor

Prerequisites

German B2

Examination Format

Take-Home-Exam

ECTS

6

Responsible for the content: Ben Kahl: Contact by e-mail